Naturseife - Rose Maid

Published : 25.03.2017 21:55:06
Categories : MAKING OF

Unser "Rosenmädchen" ist einer unserer aufwendigsten Seifen. Alle Rosen werden einzeln auf die Seife appliziert. Seifensieder schauen übrigens fast alle unheimlich gern bei Konditoren und Patissiers über die Schulter. Mit dem Hashtag #rosepipedcake beispielsweise finden sich bei Instagram wahrhaft kunstvoll verzierte Torten. Auch bei Youtube gibt es zahlreiche Videos, in denen man sich zumindest mal die Technik abschauen kann und vielleicht so auch den richtigen "Piping Tip" (Spritztülle) findet.

Unsere "Rose Maid" Seife erfordert auf jeden Fall viel Vorbereitung und vor allem Geduld. Nicht zuletzt sind Blütendüfte leider immer die eher schwerer händelbaren Düfte. Der Seifenleim zieht unheimlich schnell an. Aus diesem Grund ist einmal mehr gute Planung erforderlich.

Zuerst giessen wir den Unterteil - fein beduftet mit einem Duft nach englischen Rosen -
einem der wirklich authentischsten Rosendüfte auf dem Markt.

Grundteil

Anschliessend bereiten wir die Seifenleime für die Rosen vor. Hier muss man einen Zeitpunkt abpassen, in dem der Seifenleim nicht mehr zu flüssig ist, aber auch nicht zu fest - gerade eben so wie Buttercreme beim Cupcake Verzieren.

Prepared Soap

Nun beginnt der aufwendige Teil, aber auch der, der wirklich am meisten Spaß macht. Es hat was meditatives, die Röschen auf die Seife zu applizieren.

Rose1

Rose2

Rose3

Ab sofort auch wieder im Shop erhältlich:

Rose Maid Produktbild

Naturseife "Rose Maid"

Share this content

You must be register

Clic here to register

Add a comment

PayPal